Austauschprogramm I.E.S. Santa Cruz de Tenerife und HOFA Berlin.

Petra Chrsitine Huber, Lehrerin im Fach Deutsch an einer Fachschule für Tourismus und Gastronomie (I.E.S. Virgen de la Candelaria in Santa Cruz de Tenerife), war in der Zeit vom 05.-16.10.2017 im Rahmen eines Austauschprogramms, finanziert vom spanischen Erziehungsministerium, an der Staatlichen Wirtschaftsfachschule für Hotellerie und Gastronomie in Berlin als Hospitantin und Gastlehrerin aktiv. Sie nahm am Fremdsprachenunterricht (Englisch und Spanisch) in verschiedenen Gruppen teil und lernte die verschiedenen Bildungsgänge an der HOFA Berlin kennen.

In einem Abschluss-Statement an die Schulleitung und Lehrkräfte der HOFA teilte Frau Huber mit:

Ich habe die Zeit an der HOFA Berlin sehr genossen und kann neue Anregungen mitnehmen. Nach vielen Berufsjahren tut solche Abwechslung besonders gut und wir hoffen auch an unserer Schule auf Besuch von euch, den Kolleg*innen, den Studierenden und den Schüler*innen! Unsere Studierenden in Santa Cruz de Tenerife hoffen sehr auf Kontakt mit euren Student*innen. Mal sehn, was klappt. Nochmals besten Dank an alle!“

siehe auch >>>

2017-10-20T17:24:00+00:00