Was ist der Champagne-Wettbewerb? Bzw. was ist der Nutzen der DEHOFA-Workshops?

Der Champagne-Wettbewerb ist ein traditioneller Wettbewerb der fünf Hotelfachschulen Berlin, Dortmund, Hamburg, Hannover und Heidelberg und fand bis zum Herbst 2018 46-mal jährlich im Herbst statt.

In dem zweitägigen Wettbewerb wurde eine Präsentation zu einem vorgegeben Thema erstellt, eine Blindverkostung durchgeführt und anspruchsvolle Fachfragen beantwortet.

Lesen Sie mehr dazu unter pdfZumChampagneWettbewerb.pdf

An die Stelle des Champagne-Wettbewerbs treten seit Herbst 2018 DEHOFA-Workshops. Zu besonders aktuellen oder brisanten Themen treffen sich Studierende der fünf Hotelfachschulen, Lehrkräfte, Vertreter*innen der Schulleitungen, Fachreferent*innen. Das Publikum kann um weitere Teilnehmer*innen / Partnerschulen erweitert werden – je nach Thema und Interesse. In der Regel bereiten ein oder zwei beteiligte Schulen den Workshop vor und laden zu der 1 ½-tägigen Veranstaltung ein. Beispiele für die beiden ersten Workshops mit den Themenschwerpunkten der Digitalisierung bzw. Modularisierung…finden sich z.B. unter

https://hotelfachschule-berlin.de/tag/dehofa-workshop/

https://hotelfachschule-berlin.de/category/hofa-aktiv/aktuelles/page/2/

Sowohl mit Christian JOSEPHI, Repräsentant des Comité Champagne für Deutschland & Österreich, als auch Claus Niebuhr, Trainer für die Champagne Wettbewerbe, arbeitet die HOFA Berlin gern und erfolgreich weiter. So sind in tradierter Form Zusatzangebote zum Thema Champagne mit Herrn Niebuhr geplant. Ausgelotet wird darüber hinaus die Möglichkeit einer Champagne-Masterclass, z.B. im Rahmen der Falstaff Champagne-Gala in Berlin. Die Realisierung hängt hier im besonderen Maße von den Terminen (Berücksichtigung der unterschiedlichen Schulherbstferien in den deutschen Bundesländern) und der Teilnehmer*innen-Zahl ab.

911, 2016

Champagnewettbewerb 2016 (2)

2017-05-29T12:42:58+02:00

Auf zum Champagnerwettbewerb! Am Mittwoch, den 09.11.2016 ging es für uns drei Studentinnen schon in aller Früh los. Austragungsort des 44. Champagnerwettbewerbes, bei den die fünf traditionsreichen Hotelfachschulen Berlin, Dortmund, Hamburg, Hannover und Heidelberg teilnahmen, war dieses Jahr die Wihoga Dortmund.

[…]