Champagne-Trainings in Berlin, Champagne-Wettbewerb in Hamburg und die Aussicht auf eine Reise in die Champagne im Frühjahr/Sommer 2019

Die vorbereitenden Workshops für den Champagne-Wettbewerb in Hamburg in der Zeit vom 5.-7. November starten in Berlin am 15./16. September im Restaurant der Staatlichen Wirtschaftsfachschule und Bildungszentrum für Hotellerie und Gastronomie Berlin. Sieben Drittsemester nehmen daran teil:

Ronny D., Christian H., Daniel K., Sascha K., Jennifer R., Marina W., Fehmi Y. aus den Klassen 171-173.

Drei von ihnen werden die HOFA Berlin in Hamburg vertreten und im Rahmen des Wettbewerbs in drei schulübergreifenden Teams eine betriebswirtschaftliche Aufgabe, eine Teampräsentation, eine Fachkundeprüfung samt einer Champagne-Blindverkostung und einer Champagne-Empfehlung zu einem vorgegebenen Gala-Menü zu bewältigen haben. Den Gewinner*innen des Wettbewerbs winkt im Frühjahr/Sommer 2019 als Preis eine Reise in die Champagne. Dass eine solche Reise eine besondere Motivation darstellt – neben all den Kompetenzen und sonstigen Anreizen, die die vorbereitenden Workshops und der Wettbewerb in Hamburg so mit sich bringen – das belegt auch der folgende Reisebericht über den Aufenthalt in Reims und Épernay im Juni 2018.

Bitte laden Sie bei Interesse das PDF-Dokument und die Bilder zur Champagne-Reise 2018 herunter.

ReiseberichtChampagnerreise.pdf

2018-09-14T07:17:11+00:00