Zulassungsbestimmungen

Voraussetzungen / Gebühren / Probezeit / Abschluss / Bewerbungsfrist

Qualifikation

  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung
  • Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf des Hotel- und Gaststättengewerbes bzw. in einem verwandten Ausbildungsberuf oder gleichwertigen Ausbildungsgang
  • eine nach dem Ausbildungsberuf entsprechende Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr. Ausnahme: Anstelle der Berufsausbildung  wird eine mindestens fünfjährige hauptberufliche Tätigkeit im Hotel- und Gaststättengewerbe anerkannt.
  • Beherrschung der deutschen Sprache

Probezeit
Die Aufnahme erfolgt zunächst auf Probe (Probezeit: ein Semester).

Studiengebühren
Es werden keine Studien- oder Prüfgebühren erhoben. Finanzielle Unterstützung kann auf Grundlage des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BaföG) beantragt werden.

Abschluss:
Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für Hotellerie und Gastronomie.

Bewerbungsfrist:
Bewerbungen nehmen wir bis zum 30. Juni  2017 entgegen.

2017-05-31T11:59:27+00:00