Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in, Fachrichtungen: Hotel- und Gaststättengewerbe, Tourismus bzw. Veranstaltungs- und Eventmanagement

Alle wichtigen Informationen für Sie kurz zusammengefasst:

 

Fächer und Studienarbeit:
  • Allgemeine und fachrichtungsbezogene Betriebswirtschaftslehre:
  • Investition und Finanzierung, Unternehmens- und Personalmanagement,
    Marketing; Rechnungswesen/Controlling, Branchenbezogene Rechtslehre, Handels- und Steuerrecht incl. branchenbezogenem Steuerrecht
  • Informationsverarbeitung
  • Berufspädagogisches Training
  • Studien-/Projektarbeit
  • (Business-)Englisch
  • Deutsch/Kommunikation
  • Politik/Gesellschaftslehre
Wahlpflichtfächer:
  • Spanisch für Anfänger*innen und Fortgeschrittene
  • English-advanced speaking practice
  • Veranstaltungs- und Eventmanagement
  • Sales & Marketing
  • Tourismus
  • Internettechnologie
  • Praxisorientierte Fallstudien
  • Mathematik
  • Technologie der Hotellerie und Gastronomie
Zugangsvoraussetzungen:
  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung
  • Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf im Bereich Hotel- und Gaststättengewerbe, Tourismus, Veranstaltungs- und Eventmanagement
  • eine nach dem Ausbildungsberuf entsprechende Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr in den oben genannten Branchen, Ausnahmen:
  1. Anstelle der Berufsausbildung wird eine mindestens fünfjährige hauptberufliche Tätigkeit in den oben genannten Branchen anerkannt.
  2. Beim berufsbegleitenden Studium (Teilzeitstudium) kann die Berufstätigkeit parallel zum Studium abgeleistet werden.
  • Beherrschung der deutschen Sprache
Abschlüsse:
  • Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in
  • Hochschulzugangsberechtigung laut KMK-Beschluss vom 06.03.2009
  • Der Abschluss ist im deutschen und europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet (Anrechnungsmöglichkeiten bei weiterführenden Studiengängen)
Optionale Zusatzqualifikationen:
  • Ausbildereignungsschein
  • Wir vermitteln die Möglichkeit, den Bachelor und Master in International Hospitality and Tourism Management an befreundeten Hochschulen des In- und Auslandes zu erwerben
Starttermin:Einmal jährlich im Herbst, am ersten Dienstag nach den Berliner Sommerferien
Unterrichtsrahmenzeiten:08:00 bis 15:05 Uhr (Mo.-Fr. beim Vollzeit- bzw. Mo.-Di. beim Teilzeitstudium)
Studiengebühren:Es werden keine Studien- oder Prüfungsgebühren erhoben
Sonstige Kosten:
  • Studienfahrt im 2. Halbjahr des 1. Schuljahres/Vollzeit (200,00 Euro)
  • Schulbücher; Verbrauchsmaterialien etc.
Fördermöglichkeiten:Förderung u.a. nach dem Bundesausbildungsfördergesetz (BaföG) möglich

 

2018-09-04T11:07:10+00:00