Sebastian Buchholz, Klasse 152

2015 HOFA – 2017 Accounting Supervisor im Hilton Berlin

„Meine ersten Erfahrungen in der Hotellerie konnte ich bereits mit 16 Jahren sammeln.
Die Duale Ausbildung zum Hotelfachmann im damaligen Alsterhof Berlin sowie der
Besuch des OSZ Gastgewerbe in Berlin-Weißensee waren der perfekte Start in das
Berufsleben. Nach verschiedenen Stationen im In- und Ausland war ich zuletzt als
Front Office Manager im Hotel Saratz in Pontresina-St.Moritz tätig. Trotz der umfassenden
Praxiserfahrungen benötigte ich noch die theoretischen Grundlagen, um
meine Kenntnisse zu vollenden. Die Hotelfachschule Berlin war der konsequente Schritt
meiner Karriere. Ich wollte mich selber weiterentwickeln und übernahm zusätzlich
Verantwortung als Schulsprecher.

Nach den 2 Jahren wusste ich, es war die richtige Entscheidung! Kein Schulgeld, eine
interessante Studienarbeit mit einem namhaften Hotel und viele neue Freundschaften
haben mich überzeugt. Durch den Fachschulbesuch hatte ich die Möglichkeit als
Accounting Supervisor im angesehenen Hilton Berlin zu beginnen. Heute bin ich
in meinem Traumjob angekommen und als Ausbilder für die Zukunft der Branche mitverantwortlich.“

 

 

 

2018-04-24T09:05:21+00:00